Sie sind hier: Fördervereine

Freunde und Förderer der sozialen Arbeit

Der Förderverein "Kulinaria"

Die beiden Fördervereine im OSZ "Johanna Just"

Kulinaria_e._V..pdf

Liebe Förderer unserer Schule,

wenn Sie bereit sind, Mitglied unseres Fördervereins zu werden, dann senden Sie bitte  die Beitrittserklärung an die Schule zurück

zum Ausdrucken der gesamten PDF-Datei bitte hier anklicken

Nach oben

Verein "Freunde und Förderer der sozialen Arbeit e.V."

Vorstellung des Fördervereins der Abteilung III am Oberstufenzentrum "J. Just" 

Der Verein "Freunde und Förderer der sozialen Arbeit e.V." wurde mit der Intention gegründet, die soziale Arbeit an der Berufsfachschule und Fachschule für Soziales zu  begleiten und zu unterstützen. In Theorie und Praxis werden die Schülerinnen und  Schüler mit vielfältigen Situationen / Problemen konfrontiert, deren ideelle und  materielle Absicherung durch die sehr guten Ausbildungsbedingungen am Oberstufenzentrum abgefedert werden, wo aber auch zum Teil individueller Handlungsbedarf besteht. Sozial benachteiligten Auszubildenden die Teilnahme an Bildungsfahrten,  Theaterbesuchen und Exkursionen zu ermöglichen, gehört ebenso in dieses Repertoire, wie auch die Absicherung von Projekten, Workshops und Schüleraustausch. So wird seit zwei Jahren die internationale Begegnung mit italienischen Schülerinnen und Schülern unterstützt, in deren Wohnort Reggio Emilia unsere zukünftigen Erzieher und Erzieherinnen die Reggiopädagogik unmittelbar erfahren können. Aber auch erlebnispädagogische Bildungsfahrten und die Teilnahme an kulturellen  Veranstaltungen können durch den Einsatz der Vereinsmitglieder (Lehrkräfte, Schülerinnen, Schüler der Abt. III) ermöglicht werden. Erlöse aus Basaren, Festen und unterschiedlichen Aktionen bilden eine weitere Leistungsgrundlage des Fördervereins. Natürlich freuen wir uns auch über Sachspenden, die unsere Projekte bereichern.

Unsere Kontnummer lautet: 3503002374 , BLZ 16050000, MBS Potsdam

 

Stand vom 15.03.2010 - 13 Vereinsmitglieder

 

M. Witkowski

Vorsitzende des Fördervereins

Nach oben