Sie sind hier: Aktuelles > OSZ J. Just > Aktivitäten

Abteilungsübergreifende Aktivitäten im Schuljahr 2016/2017

"Attr(active) Day" - aktiv, attraktiv und gesund - der 7. Gesundheitstag am OSZ J. Just

Gesundheitstag 12.10.2016

Abteilungsübergreifende Aktivitäten im Schuljahr 2015/2016

Faschingsvolleyballturnier 2016

Faschingsvolleyball Turnier 2016

Sieben Mannschaften fanden sich am 17. Februar 2016 in der Turnhalle unserer Schule ein, um am traditionellen Faschingsvolleyballturnier teilzunehmen. Und obwohl die närrische Zeit bereits eine Woche vorüber war, erschienen viele Teilnehmer in lustigen Kostümen. Nach der Auslosung der Spielreihenfolge begann der Wettkampf. Dieser wurde im Gegensatz zum vergangenen Jahr im Modus ?Jeder gegen jeden? ausgetragen.

Um die Spielpausen für die Teams nicht zu groß werden zu lassen und die Gesamtdauer des Turniers zu begrenzen, wurden die Begegnungen nach Zeit absolviert. Nach etwa vier Stunden und vielen spannenden und z. T. knappen Partien standen die Sieger fest. Mit nur einem Unentschieden und fünf Erfolgen in ihren sechs Spielen gewannen die Zahntechniker des ersten Lehrjahres ( ZT 15/1 ) den Siegerpokal vor der Klasse SE 15 und den SW 14/2.

--- Herzlichen Glückwunsch ---

Einen kleinen Sonderpreis erhielt die Mannschaft der Klasse ZT 13/1 für die beste Kostümierung. Weiterhin nahmen am Turnier teil: HF 14/2 RF 14 SAS 15/1

T. Herrmann

Gesundheitstag am 24.09.2015

Faschingsvolleyballturnier 2015

Mit Engagement für Klima und Umwelt - Energie-Einspar-Projekt

Gesundheitstag am 24.09.2014 "Gesunder Mensch - gesunde Welt"

Fotos

Schuljahresabschluss 2014

Traditionsgemäß beendete das Kollegium gemeinsam mit den technischen Mitarbeitern das Schuljahr mit einem sportlichen und kulinarischen Teamtag.

Bestandteil dieses Tages ist die Verabschiedung von Kolleginnen in den wohlverdienten Ruhestand beziehungsweise in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. 

Wir wünschen unseren Kolleginnen im neuen Lebensabschnitt

            Gesundheit und viel Freude

 

 Frau Reschke, Frau Diederichs, Frau Ziegler, Frau Fründt und Frau Schenderlein

Schuljahresabschluss

Faschingsvolleyballturnier 2014

Offener Unterrichtstag Abteilung I am 26.02.2014 (Infos auf der Seite von Abt. I)

Medienentwicklungsplan 2013

Das Oberstufenzentrum Johanna Just wurde im Rahmen eines Medienentwicklungsplanes 2013 mit Fördergeldern der Europäischen Union neu ausgestattet.

 

Investition in Ihre Zukunft

Gesundheitstag - 10. September 2013

Fotos vom Gesundheitstag

24. Berufsschultag

Mit viel Engagement nahmen unsere Kollegen und Schüler am 24. Berufsschultag teil.

 

Berufsschultag - 26. April 2013

Abteilungsübergreifende Aktivitäten im Schuljahr 2012/2013

Das Projekt der Abteilung II vom September 2012 bis Februar 2013

DKMS - Wir helfen gerne!

Wir freuen uns über den großen Erfolg des Spendenmarathons in unserer Schule.

Der Gedanke, dass vielen Menschen damit geholfen werden kann ist Klasse. Viele Schüler unseres OSZ haben sich im Vorfeld mit zahlreichen Spendenaktionen beteiligt. Abgerundet wurde das Projekt mit der Typisierungsaktion am 13.02.2013.

Uns allen hat die Aufgabe sehr viel Spaß gemacht.

Wir möchten EUCH bewegen auch etwas zu tun!

Helft den Menschen, den Kindern, jeden von uns kann es treffen. Man kann mit "wenig tun" Großes erreichen, ein Menschleben retten.

Für uns war es eine ehrenwerte Aufgabe bei der Typisierung zu helfen, die uns stolz gemacht hat.

 

 

 

 

Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Aktion und wünschen Frau Grothe und der DKMS viel Erfolg für die Zukunft, das sie noch vielen Menschen helfen.

MFA 10/2

150. Geburtstag von Johanna Just

 

Anlässlich des 150. Geburtstages unserer Namensgeberin Johanna Just, gestalteten Schüler und Lehrkräfte am 08.06.2011 ein Geburtstagsfest.

Über 50 Kuchen wurden von Schülern und Lehrern gebacken!

Ein Wettbewerb um die "Kreativste Kaffeetafel" und die Enthüllung einer Ehrentafel (siehe Chronik) begleiteten die Geburtstagsfeier.

Mit viel Engagement und Kreativität beteiligten sich die Klassen am Wettbewerb.

Der Lohn war neben den Prämierungen der gelungensten Kaffeetafeln, gmeinsame Freude, Begegnung und die Möglichkeit, sich mit der Geschichte des OSZ intensiv auseinander setzen zu können.