Sie sind hier: Ausbildung > Abteilung I > Fachoberschule Soziales einjährig

Fachoberschule Soziales einjährig

Ausbildungsziel:

Erwerb der Fachhochschulreife

Ausbildungsbeschreibung:

Aufbauend auf die abgeschlossene Berufsausbildung bzw. auf eine mehrjährige berufliche Tätigkeit im Sozialwesen erlangen die Fachoberschüler/innen die Fachhochschulreife, die zum Studium an allen Fachhochschulen der BRD berechtigt und für einige Laufbahnausbildungen anerkannt wird.

Aufnahmevoraussetzungen:

abgechlossene Berufsausbildung bzw. eine mehrjährige berufliche Tätigkeit im Sozialwesen

Organisation: 

einjährige vollzeitschulische Ausbildung

Bewerbungsunterlagen:

 - Bewerbungsschreiben 

-  tabellarischer Lebenslauf

-  2 Lichtbilder

- Abschlusszeugnis 10. Klasse (beglaubigte Kopie)

- Abschlusszeugnis der Berufsausbildung (beglaubigte Kopie) bzw. Nachweis einer mehrjährigen einschlägigen Berufserfahrung