0331-289 73 00 | Berliner Str. 114-115, 14467 Potsdam
Ein Klassenrat gibt uns die Möglichkeit, den Schulalltag mitzubestimmen und wichtige
Themen anzusprechen. Dabei sind Lehrer und Schüler gleichberechtigt, wobei die Schüler
den Klassenrat gestalten und leiten. Nebenbei lernen wir, wie demokratische Prozesse
funktionieren   und   übernehmen   hierbei   verschiedene   Aufgaben,   wie   Moderation,
Zeitmananger/in und Verantwortung für Redelisten, Feedback, Einhaltung der Regeln sowie
die Einhaltung der Tagesordnung.
Wir als Klassen (SAS 20-1, SAS 20-2, SAS 20-3) haben uns dazu entschieden, den Klassenrat
einzuführen und diesen regelmäßig durchzuführen. Hierfür haben eine Box, in die jede/r
Schüler/in   anonym   Gesprächsthemen   (z.B.   störendes   Verhalten,   Durchführung   eines
Ausfluges usw.) einwerfen kann. Diese werden dann während des Klassenrates thematisiert
und diskutiert.
Auf diese Weise erhalten wir die Möglichkeit, über bestimmte Themen im Klassenverband zu
reden und Streitigkeiten zu verhindern. Dadurch wurde unsere Klassengemeinschaft gestärkt
und wir sind als Klasse schneller zusammengewachsen.
Die Einführung des Klassenrats ist empfehlenswert, weil dies eine gute Möglichkeit ist, um in
jeder Klasse das Klassenklima zu verbessern und präventiv zu arbeiten.
Alexandra und Chantal (SAS 20-3)